Rosengarten

Das Projekt Rosengarten hat sich zu einem festen Bestandteil im Schulleben entwickelt. Schülerinnen und Schüler sind mit der Pflege des Beetes betraut, entfernen Unkraut, schneiden Rosen, befüllen Vasen und dekorieren damit Räume der Schule. Gegen Ende der Woche sammeln sie die Blumen wieder ein und entsorgen sie auf dem Kompost.

Weitere anfallende Aufgaben sind Ausheben von Erde, verlegen von Unkrautfolie, Anfüllen von Rindenmulch, Konstruktion und Streichen des Zaunes, Fegen der Wege u.v.m.