Golf

Die Golf AG bietet den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, das zumeist bekannte Minigolf zu spielen, aber auch auf dem Schulgelände oder im angrenzenden Park auf eine Fahne zuzuspielen.

Für die Minigolf-Variante steht der AG die Turnhalle und eine Kunstrasenbahn zur Verfügung. Mit Puttern spielen die AG-Teilnehmer mit echten Golfbällen um Hindernisse herum den Ball in ein Loch.

Außerhalb des Schulgebäudes werden Trainingsbälle aus Schaumstoff bzw Plastik verwendet. Schülerinnen und Schüler können mit entsprechenden Golfschlägern, sogenannten „Eisen“, hohe und weite Schläge versuchen.

Beide Varianten erfordern Geschick, Koordination und Dosierung der eigenen Kraft, wobei der Spaß und Spielfaktor stets im Vordergrund stehen sollte. Daher sind auch Varianten wie Handball- oder Fußballgolf (entsprechend ohne Schläger und mit anderen Bällen) eine Option.